Software in Medizingeräte vollständig testen

Prüfen, ob es jedes Mal funktionieren wird

Im Bereich Medizin ist Sicherheit der Patienten des höchsten Gebots. Aber wie sichert man, ob jede Zeile Software unter all Umständen sich korrekt verhält?

Lesen Sir mehr

Glukosemessgeräte oder Blutzuckermessgeräte sind für Tausende von Diabetikern auf der ganzen Welt ein wesentlicher Bestandteil des Diabetesmanagements. Gemäß ISO 15197 müssen solche Messgeräte entweder ein ±15% oder 15mg/dL genaues Ergebnis im Vergleich zu einem Laborstandard liefern. Gründliche Tests solcher Produkte sind daher unerlässlich.

Während solche Geräte typischerweise einen Teststreifen verwenden, suchen Ingenieure kontinuierlich nach verbesserten Ansätzen. Kontinuierliche Glukosemessgeräte sind ein Beispiel dafür, aber diese erhöhen die Systemkomplexität für das Entwicklungsteam.

Um das Testen zu vereinfachen und die Erkennung möglicher Softwarefehler zu beschleunigen, kann die miniHIL der PROTOS Software GmbH beim Integrationstest unterstützen. Mit dem miniHIL, das etwa die Größe eines DIN A4 Blattes hat, kann der verwendete Mikrocontroller gegen eine Simulation der Glukosemessgeräte-Hardware getestet werden. Dank der um eine Größenordnung geringeren Kosten im Vergleich zu einem vollständigen HIL kann jeder Entwickler sein eigenes haben.

PROTOS bietet auch Unterstützung bei der Integration des miniHIL in den Entwicklungsprozess des Teams, vom regelmäßigen Einsatz auf der Workbench bis hin zu automatisierten Nachtläufen mit einer Continuous-Integration-Plattform wie Jenkins. Wenn Sie sich hierfür interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Mit dem Senden stimmen Sie unserer Datenschutzvereinbarung zu.