Mastering Software Complexity

Traceability für Hardware in the Loop Tests mit Yakindu

Viele Prozesse, vor allem für sicherheitskritische Systeme, haben hohe Anforderungen an die Traceabilty von Projektinformationen. YAKINDU Traceability bietet einen innovativen Ansatz für Requirement Traceability über den gesamten Entwicklungsprozess. Zusammen mit dem PROTOS miniHIL ergibt sich eine durchgängige Traceability Lösung für Hardware in the Loop Tests.

 

zurück zum miniHIL

Yakindu Traceability

YAKINDU Traceability bietet ein einheitliches Requirement Tracing für den gesamten Entwicklungsprozess. So können z.B. System- und Stakeholder-Anforderungen auf einfache Weise  mit Testfällen, Architekturelementen oder Implementierungen verknüpft werden. Die unterschiedlichen Artefakte und Werkzeugen werden in YAKINDU Traceability zusammengeführt. Unterstützt wird eine Vielzahl von Werkzeugen, wie Requirement Management (z.B. DOORS), Modellierungssoftware (EA, Matlab), gängige Programmiersprachen (C/C++) sowie Ticketsysteme (Bugzilla, JIRA) oder Officeanwendungen (Excel/Word) – eine vollständige Liste finden Sie unter YAKINDU Traceability adapters.
Die Traceability spielt bei der Umsetzung von Prozess- und Qualitätsstandards eine wichtige Rolle (YAKINDU Agilität und Automotive SPICE).

Yakindu Traceability für den miniHIL am Beispiel eines Motor Control Projekts

Das MotorControl Projekt besteht aus den folgenden Dokumenten und Tools, die in YAKINDU Traceability zusammengeführt werden:

Zu jedem konkreten Dokument kann ein Tracepfad angezeigt werden. So kann z.B. ausgehend von einem Requirement die zugehörige Architekturbeschreibung, Implementierung oder Tests mit Ergebnissen nachverfolgt werden.

Die entgegengesetzte Richtung ermöglicht eine Impact Analyse. So können ausgehend von fehlgeschlagene Tests die betroffenen Requirements ermittelt werden. Außerdem kann über die Verlinkung sofort zur zugehörigen Test Definition, Implementierung oder dem detaillierten Test Trace navigiert werden.

Welche Anforderung für Traceability haben Sie?





    Einwilligung



    Es gilt die PROTOS Datenschutzvereinbarung

    Bitte stimmen Sie der Kontaktaufnahme zu, bevor Sie das Formular absenden können.


    Traceability für Hardware in the Loop Tests

    Der PROTOS miniHIL ist eine Lösung für frühe, leichtgewichtige Hardware in the Loop Tests. Zusammen mit YAKINDU Traceability können diese mit Requirement, Spezifikation, Architektur oder Implementierung verknüpft werden. Es entsteht eine durchgängige Traceability Lösung für Hardware in the Loop Tests. Dies kann entscheidend zur Qualitätssicherung und Prozesskonformität in der Entwicklung von Embedded Systemen beitragen.

     

    Kunde

    Pari GmbH

    Schlagworte: Produktion in der Medizintechnik, Traceability, Modellbasierte Automatisierung und Produktionssteuerung, Fertigungsoptimierung, SAP-Anbindung

    Technologien: ROOM, Trice, eTrice, UML2, Rhapsody, Linux, Interbus-S, Sercos-III, Modbus, EtherCAT, Codegenerierung für C++ und Java, Eclipse EMF und RCP

    Partner

    Embedded for You

    Embedded for You ist ein Verein von deutschen Anbietern für Software- und Hardwarelösungen im Bereich der Embedded Systeme. Mit unseren Partnern erstellen wir kundenspezifische Gesamtlösungen für alle Arten von Embedded Systemen.

    Partner

    Eclipseina

    Die Eclipseina GmbH ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf embedded Softwareentwicklung spezialisiert hat. Dabei bedient sie alle Disziplinen, die für eine erfolgreiche Softwareentwicklung sowohl in technischer als auch in organisatorischer Hinsicht notwendig sind.

    Partner

    oose.

    oose bietet Ihnen exzellente Seminare, Workshops, Beratung und Projektunterstützung für Software & Systems Engineering, neue Arbeitswelten und Innovation.

    Kunde

    Visteon

    Schlagworte: Entwicklung von domänenspezifischen Sprachen für Infotainmentsysteme, DSL-Entwicklung auf der Basis von Xtext, Middleware in C++ für verschiedene Architekturen, Tooling für Entwickler, GUI-Entwicklung für Eclipse-basierte Tools, Integration der eTrice Statemachine Editoren und Code Generatoren

    Technologien:  Xtext, Xtend, Eclipse, C++, Java, eTrice, Statemachines

    Kunde

    Siemens

    Schlagworte: Maschinensteuerungen, Barcode, Netzwerkapplikationen, Traceability in der Produktion, Datenbank Integration

    Technologien: C++, XML

    Kunde

    SCHAEFFLER

    Schlagworte: Entwicklung einer modellgetriebenen Toolchain für Mechatronik und Elektro-Mobilität auf Basis von Eclipse eTrice, Aufbau des technischen Entwicklungsprozesses mit hohem Automatisierungsgrad

    Technologien: ROOM, Eclipse eTrice, Codegenerierung und Transformationen für verschiedene Sprachen und Formate (Eclipse Xtend, EMF), Entwicklung domänenspezifischer Sprachen (Eclipse Xtext), Continuous Integration (Hudson), C, Python, A2L, CAN

    Kunde

    HARMAN

    Harman Automotive ist weltweit führender Hersteller von In-Car Premium Audio- und Infotainmentsystemen.

    Schlagworte: Automatiserte Auswertung von Tracedaten aus Tests, Systemstabilität, Performance

    Technologien: QNX, Perl, C++

    Kunde

    ept

    Schlagworte: Automatisierungstechnik, Modellbasierte Steuerungslösungen für Serienanlagen, Harte Echtzeitsysteme, numerische Optimierung

    Technologien: ROOM, Trice, Codegenerierung für C++ und C, CAN

    Kunde

    Infineon

    Schlagworte: Modellbasierte Konfiguration für Microcontroller Varianten

    Technologien: Eclipse-EMF, Xtext, JET, Codegenerierung für C, Java

    Kunde

    BMW Group

    Schlagworte: Software Architektur für Bordnetze, Spezifikationen für elektronische Fahrzeugfunktionen, Modellbasiertes Rapid Prototyping für Steuergeräte, Modellbasierte Entwicklung, Automatisierte Steuergerätetests, Model und Hardware in the Loop

    Technologien: ROOM, Trice, Codegenerierung, Java, C++, C, CAN, MOST, Flexray, Eclipse-EMF